09. August 2016

Ich kann nicht sagen, wir wollen Achter werden


Tuttlingen - Der Fußball-Landesligist SC 04 Tuttlingen geht zuversichtlich in die Saison 2016/17. Los geht es am Samstag, 13. August, um 15.30 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger SpVgg Freudenstadt. Das Saisonziel ist ein Platz unter den ersten sechs Mannschaften.Die sportliche Leitung liegt in den Händen von Walter Schneck. Der erfahrene Trainer hat Francesco Pastore abgelöst. Der 61-jährig...

Den vollständigen Artikel finden Sie hier in der E-Paper App der Schwäbischen Zeitung.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT